Fotodownload 

Honorarfreier Abdruck bei Namensnennung 

(c) Nikolaus Similache


8.6. um 20 Uhr im Gasthaus Blei
3753 Hötzelsdorf 1

9.6. um 19 Uhr im Gasthaus Failler
Hauptplatz 27, 2095 Drosendorf

10.6. um 11 Uhr im Cafe Restaurant Herrenhaus
Hauptstraße 17, 3871 Alt Nagelberg


GEORG BIRON

Sein Hauptwerk sind spannende und humorvolle Kurz-geschichten und Erzählungen, die das Kopfkino des Publikums in Gang setzen und mit knappen Dialogen sinnliche Spannung

sowie dichte Atmosphäre erzeugen und an US-Literatur erinnern.

Georg Biron ist Schriftsteller, Reporter, Kolumnist, Regisseur,

Drehbuchautor, Schauspieler, Liedtexter, Fotograf und Kulturproduzent.

Der Wiener – Jahrgang 1958 – hat mehr als 25 Bücher veröffentlicht, das Magazin „Extrablatt“ herausgegeben,

für Radiostationen Features und Porträts gestaltet, Theater-stücke und Musikshows verfasst, Filme für diverse Fernsehsender geschrieben sowie verschiedenste Kultur-Projekte realisiert („Qualtinger lebt!“) und Literaturpreise (u.a. „Theodor Körner Preis für Literatur“) und Stipendien

(„Österreichisches Staatsstipendium für Literatur“) erhalten.

 

Für die Europäische Union entwickelte er Fernsehprojekte über

offene Grenzen und Strukturen innerhalb der EU.

Als Schauspieler ist er in Theatern sowie in TV- und

Kinofilmproduktionen zu sehen. In- und ausländische Magazine publizieren seine Texte.

 

Aktuelles Buch von Georg Biron:

Titel: Buchstaben-Suppe

Untertitel: Das große Georg Biron Lesebuch

ISBN: ISBN 978-3-85450-460-3

Preis: 24,80 €

Verlag Der Apfel